Uraufführung Juli 2021

Dadurch, dass wir "crime stories" im Rahmen des Theaterfestivals Bühne Mittelkärnten 2021 aufführen, haben wir uns entschlossen das Stück zu ändern und werden mit einer Uraufführung starten

Die Maseratis I

"crime stories" eine Dinner-Show mit Schauspiel und Gesang in 4 Akten inkl. eines 4 Gänge Menü

von Christina Jonke

Massimo Maserati und seine Frau Marianna haben die kleine Bar Piccola Italia gerade erst aufgebaut und sie haben ganz unterschiedliche Vorstellungen, wie man diese zum Erfolg führt. Während Marianna sich kulinarische Highlights ausdenkt, versucht es Massimo mit nicht immer ganz legalen Möglichkeiten des Zuverdiensts. Diesmal geht er Vittorio Volpone auf den Leim, der sich als zahlungskräftiger Stammbesucher bei ihm beliebt macht. Doch Vito ist alles andere als ein harmloser Gast - schamlos nutzt er die kleine Bar als Treffpunkt für seine dunklen Machenschaften. Wie gut, dass Carina Castelli ihrer journalistischen Spürnase nachgibt und bei richtiger Gelegenheit den unbestechlichen Commissario Antonio Asti auf den Plan ruft.


Es spielen für Sie:

Marianna - Eva Schuschitz

Massimo - Robert Puchner

Antonio Asti - Herbert Murero

Pate-Vittorio Volpone - Sven Graziani

Carina Castelli - Dagmar Wurzer

Regie:

Robert Puchner