schreien möcht i...

Die beiden Schauspielerinnen Birgit Fuchs und Ilona M. Wulff-Lübbert schlüpfen in die Rollen von Lisa und Gitta, zweier Frauen, die als Opfer von Gewalt und Missbrauch schreien möchten, aber keine Stimme haben - und wenn sie schreien, dann hört ihnen niemand zu.

Lisa und Gitta stehen als Synonym für die vielen Frauen, die immer wieder Opfer von Gewalt und sexuellen Übergriffen am Arbeitsplatz und in der Familie werden oder als Kind sexuellem Missbrauch ausgesetzt sind. Sie geben diesen Frauen und Kindern eine Stimme, die in diesem eindrucksvollen und intensiven Schauspiel von Claudia Lang-Forcher auf diese Situation aufmerksam macht.

Pro Zuseher 5 €

Wir freuen uns aber über einen Wertschätzungsbeitrag für die Künstlerinnen. Danke!

Veranstalter:

https://www.musicalcompanyklagenfurt.com/

Video-Stream: Filmstudio Puchner


Variante auswählen:

5,00 €
Please select variants first